Wie­so plus­MINT?


Wie­so soll­ten Sie plus­MINT stu­die­ren?

Hier finden Sie in Antworten für Studieninteressierte zusammengefasst, was der Studiengang plusMINT ist und was ihn auszeichnet.

plusMINT ist ein Orientierungsstudiengang, bei dem ein einführendes Orientierungsjahr nahtlos in einen Studienschwerpunkt aus dem MINT-Bereich Mathematik/Informatik/Naturwissenschaften/Technik übergeht.

Der Studienschwerpunkt wird erst nach der Orientierungsphase gewählt, zur Auswahl stehen die Fächer

  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mechatronik
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Nanostrukturwissenschaften
  • Physik
  • Technomathematik
  • Umweltingenieurwesen

Die Studienschwerpunkte entsprechen in ihrem Umfang und ihren Inhalten exakt den gleichlautenden Studiengängen ohne Orientierungsphase, ein Abschluss in plusMINT qualifiziert daher sowohl für eine Berufstätigkeit als auch für die Aufnahme eines Masterstudiums.

Das Ziel des Studiengangs besteht darin, dass Sie durch die Orientierungsphase optimal informiert und vorbereitet werden, um anschließend einen Studienschwerpunkt zu wählen, der genau Ihren Neigungen und Begabungen entspricht. Auf dieser Basis wollen wir es Ihnen ermöglichen, Ihr Wunschfach erfolgreich zu studieren und zusätzlich interdisziplinäre Kompetenzen zu erwerben.

plusMINT ist für alle MINT-Interessierte geeignet,

  • die sich unterstützt von einem intensiven Betreuungs- und Beratungsangebot orientieren möchten,
  • die sich noch nicht auf ein bestimmtes Studienfach festlegen, sondern erst verschiedene Optionen genauer kennenlernen möchten,
  • die herausfinden möchten, ob ein Studium generell für sie das Richtige ist,
  • die das Studieren unter realistischen Bedingungen inklusive Prüfungsteilnahme kennenlernen möchten,
  • die vor dem Einstieg ins Fachstudium ihre mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundkenntnisse oder als internationale Studierende ihre Deutschkenntnisse festigen möchten,
  • die den Einstieg ins Studium etwas sanfter und mit weniger Leistungsdruck gestalten möchten,
  • die neben dem Fachstudium breite interdisziplinäre Kompetenzen erwerben möchten.

Der Studiengang plusMINT ist zweistufig aufgebaut und beginnt mit einer zweisemestrigen Orientierungsphase, in der Sie zum einen eigens konzipierte Orientierungsveranstaltungen besuchen und zum anderen an individuell gewählten Fachmodulen aus den Studienschwerpunkten teilnehmen.

In der Orientierungsphase gibt es folgende Angebote:

Mit der Rückmeldung zum dritten Semester entscheiden Sie sich für einen Studienschwerpunkt und studieren diesen dann je nach Schwerpunkt für weitere sechs bzw. sieben Semester zusammen mit den Kommiliton*innen aus dem entsprechenden analogen Bachelorstudiengang.

plusMINT ist ein innovativer Studiengang, bei dem das Orientierungsjahr in ein berufsqualifizierendes Studium integriert ist.

Gegenüber den Orientierungsangeboten anderer Hochschulen bietet plusMINT einige Vorteile:

  • Für das Studium kann bereits mit Beginn des Orientierungsjahrs BAföG beantragt werden, die maximale Förderdauer ist zwei Semester länger, als im konventionellen Studiengang.
  • Im Orientierungsjahr lernen Sie alle zehn Studienschwerpunkte und ihre Berufsfelder kennen und erwerben interdisziplinäre Kompetenzen.
  • Studentische Buddies, plusMINT-Mitarbeitende und Professor*innen unterstützen und beraten Sie beim Orientierungsprozess und der Schwerpunktwahl.
  • Sie können sowohl Ihre fachlichen Grundkenntnisse festigen, als auch an Modulprüfungen aus allen Studienschwerpunkten teilnehmen, bestandene Prüfungen werden im Studienschwerpunkt anerkannt.
  • Nach dem Orientierungsjahr studieren Sie ohne Studienfachwechsel in einem der zehn Schwerpunkte weiter, ein Platz im Wunschschwerpunkt ist garantiert.
  • An der Universität Kassel werden interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft seit jeher großgeschrieben.

Die Berufsperspektiven sind für Absolvent*innen von MINT-Fächern generell überdurchschnittlich gut.

Mit einem Bachelorabschluss plusMINT verfügen Sie über alle Kompetenzen, die Studierende in einem klassischen Bachelorstudiengang erwerben, ergänzt um zusätzliche interdisziplinäre Kompetenzen, durch die sich Ihr mögliches Berufsfeldspektrum erweitert.

Ob ein Berufseinstieg für Sie direkt nach dem Bachelor oder eher nach einem Master oder gar einer Promotion empfehlenswert ist, hängt von Ihrem Schwerpunktfach und Ihren persönlichen Neigungen ab, alles ist möglich.

plusMINT passt zu allen,

  • die sich noch nicht definitiv auf einen einzigen Studiengang festgelegt haben
  • und zu denen, die sich vor dem Einstieg in ein Fachstudium mehr Sicherheit wünschen.

Mitbringen sollten Sie

  • Interesse an Naturwissenschaften und Technik
  • sowie Neugier und Lust , über den Tellerrand hinaus zu schauen.

Wir freuen uns auf Sie!

Noch Fra­gen?

Sollten Sie weitere Fragen oder individuellen Beratungsbedarf haben, melden Sie sich gerne per Mail unter plusmint@uni-kassel.de oder telefonisch beim plusMINT-Team.