Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen (Master)

Bild: Paavo Blafield

Erfolgreiche Absolvent*innen des Masters of Science (M.Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen verbinden technischen Sachverstand mit ökonomischer Urteilskraft. Sie können vor allem dort überzeugen, wo Problemlösungsfähigkeiten und kritisches Denken über wirtschaftswissenschaftliche und technische Disziplinen hinweg gefragt sind.

Aufbauend auf dem Bachelorabschluss schärfen die Student*innen ihr Profil. Das im Studium erworbene Wissen können sie unmittelbar in die berufliche Praxis umsetzen und so betriebliche Prozesse systematisch durchdringen, analysieren und bewerten. Auch der Einstieg in die wissenschaftliche Forschung ist mit dem Abschluss möglich. Die Spezialisierung erfolgt durch das individuell wählbare Studienprogramm. Dadurch kann ein Abschluss nach eigenem Interesse und persönlichen Neigungen erreicht werden. Ergänzend dazu werden wichtige interdisziplinäre Schlüsselkompetenzen erworben.

Der dreisemestrige Studiengang kann zum Sommer- oder Wintersemester aufgenommen werden. Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt. Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelorabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen oder ein fachlich gleichwertiger Abschluss. Es sind Kenntnisse in Statistik/Mathematik nachzuweisen.

Absolvent*innen des Studiengangs denken und entscheiden interdisziplinär und bereichsübergreifend. Im Job kann das bedeuten, in Projekten Personalverantwortung zu übernehmen und bei betrieblichen Prozessen mitzuentscheiden. An anspruchsvollen Schnittstellen sind sie Ansprechpartner*innen für wirtschaftliche, rechtliche und technische Fragen.


Auf ei­nen Blick

Abschluss: Master of Science


Studienbeginn: Sommersemester und Wintersemester


Unterrichtssprache: Deutsch


Dauer/Umfang: 3 Semester


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Be­son­der­heit

2 Projekte im Studienverlauf

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • Bestandene Bachelor- oder Diplom I-Prüfung in Wirtschaftsingenieurwesen oder fachlich gleichwertig
  • Leistungen in Mathematik und Statistik im Umfang von 18 Credits
  • Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern
  • Nachweis von mind. 210 Credits.


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren Winter­semester 2020/21

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

Frist verlängert
15.05.2020 - 30.09.2020

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge der Universität Kassel.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.05.2020 - 20.08.2020

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren Sommer­semester 2021

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

voraussichtlicher Beginn:
01.12.2020

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge der Universität Kassel.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­frist

voraussichtlicher Beginn:
01.12.2020

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Information und Be­ra­tung

Information Studium - In­fo­the­ke und Ser­vice­te­le­fon

All­ge­mei­ne Studien­beratung

Fach­spe­zi­fi­sche Studien­beratung


Feedback zu diesen Webseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/m_wiing/