Elek­tro­tech­nik (Bachelor)

Bild: Heiko Meyer

Wie erzeugt man elektrische Energie? Wie speichert und transportiert man sie? Wie lässt sie sich effizient und nachhaltig einsetzen? In welchen technischen, mobilen und vernetzten Systemen kommt Elektrizität zum Einsatz? Beim Kennenlernen der Elektrotechnik im Grundstudium geht es neben energietechnischen Fragen um die Nutzung von Elektrizität in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, unter anderem um Bauelemente und Werkstoffe der Elektrotechnik, digitale Logik, Schaltungs- und Regelungstechnik, Programmierung, theoretische und mathematische Grundlagen.

Der Bachelorstudiengang bildet technisch interessierte und mathematisch begabte Student:innen in anerkannten ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen aus und vermittelt Spezialkenntnisse, die in fast allen Lebens- und Arbeitsbereichen eine zunehmende Rolle spielen. Ob es um Kommunikationstechnik oder Softwareentwicklung, um elektrische Antriebe, Automatisierung oder nachhaltige Energieversorgung geht – Elektrotechniker:innen gestalten in vielen Branchen den Alltag der Menschen. Aktuelle Fragen der Ressourcenschonung und der sauberen Energieerzeugung stehen dabei in Kassel besonders im Fokus. Der Bedarf an qualifiziertem Personal ist hoch, die Berufschancen besonders in führenden regionalen Industrieunternehmen sind sehr gut.

In dem sechssemestrigen Studium werden Student:innen anwendungsorientiertes und theoretisches Fachwissen, praxisnotwendige Kompetenzen und Grundlagen für wissenschaftliches Arbeiten vermittelt. Ein Großteil der Lehrveranstaltungen wird durch Praktika in Laboren oder durch eigenständige studentische Teamarbeit begleitet. Persönliche Interessen und der Spaß am Umgang mit praktischen Anwendungen kommen dabei nicht zu kurz: In AG’s geht es um etwa um den Einsatz von Microcontrollern, um 3D-Drucker oder um das Hercules Racing Team. Schwerpunkte werden ab dem fünften Semester gesetzt – entweder in den Bereichen elektrische Energiesysteme (mobil oder vernetzt), Elektronik und Photonik, Informations- und Kommunikationstechnik oder Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik.

Interdisziplinäre Berührungspunkte und fließende Übergänge während des Elektrotechnik-Studiums gibt es insbesondere zu den Fächern Informatik (die „Computerwissenschaft“ ist am gleichen Fachbereich angesiedelt) und Mechatronik. Das Bachelorstudium qualifiziert für ein anschließendes viersemestriges Masterstudium.


Studierende erzählen

Max studiert den Bachelorstudiengang Elektrotechnik im 4. Fachsemester an der Universität Kassel. Im Video teilt er seine Top- und Flop-Liste zum Studium und erzählt, wie er überhaupt zu dem Studiengang gekommen ist. 


Auf ei­nen Blick

Abschluss: Bachelor of Science


Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester


Dauer/Umfang: 6 Semester


Unterrichtssprache: Deutsch


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Zugangsvoraussetzung

Für diesen Studiengang benötigen Sie einen der folgenden Abschlüsse:

Einen guten Überblick über die verschiedenen Abschlüsse und deren Unterschiede finden Sie auf der Webseite "Zugangsvoraussetzungen" des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren zum Winter­semester

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­frist

jährlich 01.06. - 01.09.

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal "eCampus".

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

 

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
jährlich 01.03. - 15.07.

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren zum Sommer­semester

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

jährlich 01.12. - 01.03.
Start der Bewerbungsfrist für das Sommersemester 2023: 16.12.2022

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal "eCampus".

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

 

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
jährlich 01.09. - 15.01.

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?


Information und Beratung

Information Studium - In­fo­the­ke und Ser­vice­te­le­fon

All­ge­mei­ne Studien­beratung

Fach­spe­zi­fi­sche Studien­beratung


Feedback zu diesen Studiengangsseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/b_elektrotechnik/