Sport (Lehr­amts­fach)

Das Fach Sport umfasst drei Lehramtsstudiengänge: Lehramt an Grundschulen (L1), Lehramt an Haupt- und Realschulen (L2), Lehramt an Gymnasien (L3) sowie das Zweitfach Sport in einem BA- und MA-Studiengang für Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Ziel alle Studiengänge ist es, grundlegende Kenntnisse und Kompetenzen in fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Bereichen des Sports zu vermitteln, so dass die Studierenden diese auf einem hohen Leistungsniveau nachweisen und im Unterricht anwenden können. Eine besondere Bedeutung kommt der Didaktik des Sports bzw. der Sportvermittlung zu. Vor Studienbeginn muss ein Sporteignungstest erfolgreich absolviert werden. Getestet werden die allgemeinen Fähigkeiten in Ausdauer, Schnelligkeit/Schnellkraft, Kraft, Koordination sowie die sportartspezifischen Fähigkeiten im Schwimmen, bei Mannschaftssportarten und im Turnen. Gegenwärtig studieren über 600 Lehramtsstudent*innen am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Kassel das Fach Sport. Pro Semester werden rund 80 fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehrveranstaltungen aus den folgenden Arbeitsbereichen angeboten: Erziehung und Unterricht, Psychologie und Gesellschaft, Training und Bewegung sowie Theorie und Praxis der Sportarten.


Feedback zu diesen Webseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/laf_sport