Prü­fungs­ord­nun­gen und Mo­dul­hand­bü­cher

Prüfungsordnungen sind eine wichtige Orientierungshilfe für das Studium. Sie regeln Inhalte, Anforderungen, Zeitpunkt und Verfahren der Prüfungen für den jeweiligen Studiengang.

Kern­stu­di­um im Lehr­amt an Grund­schu­len (L1)

Kern­stu­di­um im Lehr­amt an Haupt- und Re­al­schu­le (L2)

Kern­stu­di­um im Lehr­amt an Gym­na­si­en (L3)

Kern­stu­di­um in der Be­rufs­päd­ago­gik (L4)

In den berufspädagogischen Studiengängen gibt es keine eigenen Prüfungsordnungen für das Kernstudium. Die das Kernstudium betreffenden Regelungen, die zu belegenden Module und das Modulhandbuch Kernstudium sind in die Fachprüfungsordnung integriert. 

Prü­fun­gen

Hin­wei­se, Rech­te und Pflich­ten

Prüfungen: Weiter

Im Stu­di­um - Ak­tu­el­le In­for­ma­tio­nen zu den Prü­fun­gen